Schneller Versand
Sichere & geprüfte Zahlungsmöglichkeiten
Direkt vom Hersteller
Kompetente Beratung: +49 (0)6021-62994-0

Bettwanzen Schutzbezüge

  • Effektiver Schutz vor Bettwanzen: Durch patentierte MicronOne® Technologie
  • Verhindert die Eiablage: Von Bettwanzen in Matratzen, Bettdecken & Kissen
  • Schützt vor Wanzenbissen: Durch bissdichtes Gewebe
  • Absterben bereits angesiedelter Bettwanzen
  • MicronOne®: Feines und gleichzeitig strapazierfähiges Material
  • Zip’n‘Click Reißverschluss: Höchste Sicherheit durch patentierten Reißverschluss
  • Wasserdichte Oberfläche: Eignet sich auch für Menschen mit Inkontinenz
  • 100% Schutz auch gegen: Hausstaubmilben, Schimmelsporen und Allergenen
  • Einfaches Waschen: In der Waschmaschine bei bis zu 60 Grad.
Softsan ProMax
Filter schließen
 
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hygiene-Schutzbezug für Matratzen
Bettwanzen- und Hygiene Matratzen-Schutzbezug | Softsan ProMax
Softsan® ProMax Matratzen Encasings: Allergen- und bettwanzendichter Schlafkomfort in Hotelqualität Zuverlässiger Schutz gegen Bettwanzen, Milben, Schimmelsporen und weiteren Allergenen Dichte, strapazierfähige Schutzbezüge aus neuestem...
ab 59,90 €
Zum Produkt
Softsan ProMax-Kissenbezug
Bettwanzen- und Hygiene Kissen-Schutzbezug | Softsan ProMax
Softsan® ProMax Kissenschutzbezug – Sicherer Schutz gegen Bettwanzen und Allergene Verhindert die Eiablage von Bettwanzen in Matratzen und Bettwaren Schützt vor Wanzenbissen durch bissdichtes Gewebe Bereits im Kissen angesiedelte...
ab 18,90 €
Zum Produkt

Bettwanzen Schutzbezüge – Zuverlässig gegen Wanzen und Milben

Die qualitativ hochwertigen Schutzbezüge von Softsan sind das Mittel der Wahl im Kampf gegen Bettwanzen und Milben. Mit ihnen bilden Sie eine sichere Barriere zwischen allen kleinen und äußerst lästigen Spinnentierchen im Bett. Im Ergebnis dürfen Sie endlich wieder erholsam und ungestört schlafen und das führt natürlich auch zu einem besseren Allgemeinbefinden und trägt maßgeblich zum Erhalt der Gesundheit bei.

Hausstauballergiker wissen zum Beispiel nur zu gut, wie zermürbend es sein kann, wenn die Allergiesymptome sie nachts nicht schlafen lassen. Und auch wer schon einmal mit einem Bettwanzenbefall zu tun hatte, ist mehr als froh, wenn er morgens nicht mehr mit kleinen geröteten Bisswunden aufwachen muss. Mit der Entscheidung für einen ProMax Matratzenbezug, Bettdeckenbezug oder Kissenbezug, kappen Sie den unerwünschten Kontakt zu Wanzen, Milben und Schädlingen und holen sich ein Stück Lebensqualität zurück. Gleichzeitig entziehen Sie den Parasiten die Lebensgrundlage.

Warum überhaupt einen Schutzbezug gegen Bettwanzen und Milben?

Hausstaubmilben sind in jeder Wohnung zu finden und siedeln sich mit Vorliebe im Bett an, denn dort ist es warm und durch den nächtlichen Schweiß auch feucht. In Kombination mit dem direkten Zugang zur beliebten Nahrungsquelle Hautschüppchen fühlen sich Milben pudelwohl. Die meisten Menschen bemerken jedoch gar nicht, dass sich in Matratze, Kissen und Bettdecke Untermieter eingehaust haben. Das kommt daher, dass Hausstaubmilben zuerst einmal nicht als Schädlinge auffallen, sofern keine Allergie vorliegt. Ist dies jedoch der Fall, werden die Betroffenen durch Allergiesymptome, wie zum Beispiel Niesen, Schnupfen, Husten und Juckreiz heimgesucht, was oftmals einen erholsamen Schlaf unmöglich macht. Mit einem Schutzbezug sorgen Allergiker für eine deutliche Linderung bis hin zu einem vollständigen Verschwinden der nächtlichen Symptome.

Einen Bettwanzenbefall wiederum bekommen nicht nur Allergiker zu spüren. Bettwanzen ernähren sich vom Blut der Schläfer und beißen deshalb vor allem nachts gerne herzhaft zu, sobald sich ihnen die Gelegenheit bietet. Zu erkennen sind Wanzenbisse daran, dass sich meist mehrere rote Bissflecken in unmittelbarer Umgebung auf der Haut befinden. In der Bettwäsche sind zudem oftmals kleine Flecken rötlicher Farbe zu erkennen, die von dem Blut des armen Betroffenen stammen. Wanzen können überall dort auftauchen, wo viele Menschen wohnen oder zusammenleben. Auch in Hotels oder Pensionen setzen sie sich manchmal fest, wenn Reisende sie mitbringen und sind nur schwer wieder loszuwerden. Bissfeste Encasings dienen als Prävention und bei akutem Befall.

Wie funktionieren Schutzbezüge für Bettwanzen?

  • ProMax Schutzbezüge von Softsan bieten einen optimalen Schutz vor Wanzen und Milben. Das Zusammenspiel innovativer Materialien führt zu hervorragenden Ergebnissen im Kampf gegen Parasiten.
  • Die Schutzbezüge bestehen aus patentiertem MicronOne®-Gewebe, das durch seine feinmaschige Struktur selbst kleinsten Partikeln und Lebewesen, wie Bettwanzen und Hausstaubmilben, Einhalt gebietet und praktisch undurchlässig ist.
  • Die Bezüge sind bissfest und helfen dabei, Parasiten zuverlässig zu bekämpfen.
  • Eine Eiablage durch Bettwanzen in Matratzen, Kissen und Bettdecken wird mit diesem Schutzbezug zuverlässig verhindert.
  • Auch der Kontakt mit dem hochallergischen Kot der Hausstaubmilbe wird vermieden und es tritt automatisch eine Verbesserung der Beschwerden von Hausstauballergikern ein.
  • Der innovative Zip’n’Click Reißverschluss ist eine weitere Schutzmaßnahme, die das einzig mögliche Schlupfloch für Hausstaubmilben und Bettwanzen – den Reißverschluss – zuverlässig versiegelt. Der Reißverschluss ist von einem Plastikgehäuse umgehen, das Schädlinge nicht passieren lässt.
  • Das Material ist wasserabweisend und zeichnet sich durch eine besonders weiche und atmungsaktive Beschaffenheit aus, sodass ein hoher Schlafkomfort garantiert ist.
  • Auf die Reißfestigkeit des Materials geben wir zehn Jahre Garantie.

So werden die ProMax Bettwanzen Schutzbezüge verwendet

Die ProMax Schutzbezüge gegen Bettwanzen und Hausstaubmilben werden wie normale Bettwäsche aufgezogen, jedoch als Zwischenbezüge. Beziehen Sie Ihre Matratze, Ihr Kissen und Ihre Bettdecke einfach bei den ersten Anzeichen eines Befalls – oder präventiv sogar schon eher – mit dem Schutzbezug, verschließen Sie die Reißverschlüsse sorgfältig und ziehen Sie die herkömmliche Bettwäsche dann einfach darüber. Mit Ihrer Entscheidung für einen Softsan Schutzbezug bekommen Sie ein Mittel zur persönlichen Schädlingsbekämpfung an die Hand, welches zuhause und auf Reisen zum Einsatz kommen kann.

Was das Thema Hygiene und Reinigung angeht, ist die Handhabung der Schutzbezüge sehr einfach. Waschen Sie die Encasings einfach alle drei bis sechs Monat bei 60 Grad in der Waschmaschine. Diese Temperatur reicht aus, um mögliche Parasiten absterben zu lassen. Trocknen Sie die Bezüge anschließend einfach an der frischen Luft oder auf kleinster Stufe im Trockner.

Zuletzt angesehen